"Der Fremde Klang" geht in die zweite Runde!

Am 11. 11. sind wir erneut im Kammermusiksaal des Beethovenhauses mit einer neuen Veranstaltung zum musikalischen Austausch zwischen Europa und China. Wir beginnen um 14:00 Uhr mit dem Symposium zu Stand und Problematik der musikwissenschaftlichen Begegnung mit China. Unsere Ehrengäste Barbara Mittler, Francois Picard, Huang Chun-Zen und Frank Kouwenhoven bilden das Kuratorium des Ostasien-Instituts, das uns beratend für zukünftige wissenschaftliche und musikalische Projekte zur Seite steht.

Abends um 19:30 bilden Li Xueyan an der Guzheng und Wang Jianpeng an der Oboe den musikalischen Abschluss. In dem Konzert werden traditionelle und moderne chinesische Werke zu hören sein.

Weiterlesen: 2016-11-11 The Strange Sound: Konzert und Symposium

Der 19. Taiwanisch-Französische Kulturpreis geht an Alois Osterwalder

Am 6. Juli 2015 wurde dem Gründer des OAI, Alois Osterwalder, im Institut de France, Académie des sciences morales et politiques in Partis, der Kulturpreis der Fondation culturelle franco-taiwanaise verliehen. Dieser Preis ehrt seine Verdienste im Austausch zwischen Europa und Taiwan. Verliehen wurde der Preis vom Kulturminister der Republik China (Taiwan), Hung Meng-Chi.

 

Weiterlesen: 2015-07-06 Preisverleihung an Alois Osterwalder

Der Fremde Klang

Symposium mit Abendkonzerten 3. - 4. Oktober 2014 in Bonn

aus: China heute XXXIV 2019 Nr. 1

von: Mariana Münning

Am 3. und 4. Oktober 2014 kamen im Kammermusiksaal des Beethovenhauses in Bonn auf Einladung des Ostasien-Instituts e.V. (OAI) und der Bonner Gesellschaft für Chinastudien e.V. (BGCS) Wissenschaftler und Musiker aus Europa, China, Taiwan und sogar Neuseeland zusammen, um über die neuesten Entwicklungen der Erforschung des Austauschs zwischen Europa und China im Bereich der Musik und Musikwissenschaft zu diskutieren.

Weiterlesen: 2014-10-03/04 Der Fremde Klang

Der Alois Osterwalder Lehrstuhl an der National Taiwan Normal University, Taipei, Taiwan

Diese Chronologie der Ereignisse beschreibt, wie längst verloren geglaubtes Liedgut wieder ans Licht kam und zu Ehren des Konservators ein Lehrstuhl gegründet wurde. Das Ostasien-Institut konnte einen großen Beitrag für die Musikforschung zwischen Taiwan und Deutschland leisten.

Weiterlesen: 2013-10-28 Der Alois Osterwalder Lehrstuhl an der National Taiwan Normal University, Taipei, Taiwan

Konzert: 28. August 2015

Taiwan Impression:

Little Giant Chinese Chamber Orchestra aus Taipeh in Sankt Augustin

Pressemitteilung:

Weltmusik in Sankt Augustin

Kammerorchester aus Taiwan entführt Zuschauer nach Asien

Am 28.08.2015 fand in der Aula der Steyler Missionare die zweite Veranstaltung des Little Giant Chinese Chambers Orchestra im Bonner Raum statt. Zunächst wirkten die Fremden Instrumente nicht passend in der nahezu neuen frischen Aula, doch bereits beim ersten Stück wurden die Zuschauer in den Bann der fernöstlichen Klänge gezogen. Jeder Musiker war ein Spezialist an seinem Instrument, der sonst vor allem im Nationaltheater in Taiwan spielt.

Bilder des Abends von Heiner Lange unter "Galerie".

Weiterlesen: 2015-08-28 Konzert: Little Giant Chinese Chamber Orchestra

Copyright © 2015 Ostasien-Institut e.V.. Alle Rechte vorbehalte.